Monatsarchive: September 2012

Aktuelles Foto der Baugrube

Seit dem 17. September fahren LKWs im Abstand von wenigen Minuten die Höhlsgasse hinunter und schaffen tonnenweise ausgehobene Erde weg. Das aktuelle Foto vom 29. September lässt die Dimension des Neubaus erahnen.

Veröffentlicht unter Höhlsgasse

Vom Nachbarn getäuscht – von der Stadt im Stich gelassen

In der OP wurde am 29.9. ein Leserbrief des vom Neubau des Ehepaars Küllmer unmittelbar betroffenen Nachbarn veröffentlicht, den wir hier noch einmal in seinem vollen Wortlaut wiedergeben. Wohl aus Platzgründen wurde nicht der vollständige Titel des Beitrags von Walter Müller abgedruckt, der sich in erster Linie gegen das nicht

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Höhlsgasse

OP berichtet über Protest

Über den Protest bei der Stadtverordnetenversammlung sowie den abgelehnten Eilantrag der Linken-Fraktion berichtet heute die OP. Diesen und alle weiteren Veröffentlichungen der Oberhessischen Presse können sie auf der Seite „Presseberichte“ lesen. Die Veröffentlichung erfolgt mit freundlicher Genehmigung der OP. Vielen Dank dafür.

Veröffentlicht unter Höhlsgasse

Der Kampf gegen den „Klotz“ geht weiter

Bei der heutigen Stadtverordnetenversammlung wurde auch der geplante Neubau in der Höhlsgasse thematisiert. Wie zu erwarten war, wurde der Eilantrag der Marburger Linken mit der Mehrheit der rot-grünen Koalition abgelehnt und kam nicht auf die Tagesordnung. Vor der Versammlung protestierten ca. 50 Bürger gegen den geplanten Bau. Der öffentliche Druck

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Höhlsgasse

Eilantrag auf Bebauungsstopp

Die Fraktion Marburger Linke hat am heutigen 27.09.2012 einen Eilantrag für die Stadtverordnetenversammlung am morgigen Freitag eingereicht. Die Stadtverordnetenversammlung wird darin aufgefordert, einen Baustopp für die Höhlsgasse 6 zu erlassen: Dringlicher Antrag der Fraktion Marburger Linke betr. Bebauungsstopp Höhlsgasse 6 Die Stadtverordnetenversammlung wird aufgefordert, folgenden Beschluss zu fassen: Auf der

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Höhlsgasse

Öffentliche Stadtverordneten-Versammlung am 28. September 2012

Kommen Sie zur Sitzung der Stadtverordneten-Versammlung am Freitag, dem 28. September 2012, um 16 Uhr, Sitzungssaal, Barfüßer Straße 50 und bringen Sie Ihren Unmut zum Ausdruck. Wir sind Marburg!

Veröffentlicht unter Höhlsgasse

Erneuter Bericht in der Oberhessischen Presse [Update]

Die Oberhessische Presse hat am heutigen 25. September 2012 erneut über den geplanten Neubau in der Höhlsgasse berichtet (Artikel nur als Abonnent/in oder kostenpflichtig abrufbar). Die Anwohner freuen sich sehr über die mediale Aufmerksamkeit und den Zuspruch vieler Marburger Bürger. Erfreulich ist auch die Tatsache, dass von Seiten der Stadt

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Höhlsgasse

Neue schwere Bausünde der Weltkulturerbe-Stadt in spe

Empört sind nicht nur die unmittelbaren Nachbarn: Ohne den längst fälligen Bebauungsplan ist ein Grundstück mit Einfamilienhaus (bereits abgerissen!) der Willkür einer rücksichtslosen Planung  ausgeliefert. Wie kann die Stadt nur neben dem ehemaligen Forsthaus (Kulturdenkmal) einen kubischen Klotz (Einfamilienhaus mit 900 qm) genehmigen, der in jeder Hinsicht überproportioniert und stilistisch

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Höhlsgasse

Die Sachlage – Zusammenfassung des bisherigen Geschehens

Nach dem Tode der Eigentümerin werden 2010 das Haus Höhlsgasse 6 und ca. 1250 qm Grundstück an ein Arzt-Ehepaar verkauft, das seinen Alterswohnsitz plant. Im Frühjahr 2011 wird im Rahmen des Voranfrageverfahrens ein weitgehend nachbarverträglich gestaffelter Neubau an der Stelle des alten Hauses genehmigt. Danach folgen Architektenwechsel und Neuplanung eines

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Höhlsgasse

Der unmittelbare Nachbar bleibt auf der Strecke – Wie steht es mit dem Gebot der Rücksichtnahme?

Rücksichtslos wird dem Nachbarn Höhlsgasse 8 auf einer Länge von fast 25 m ein Bollwerk vorgelagert, ohne ihn über den Stand der geänderten Planungen zu informieren. Der Neubau verbarrikadiert die einzige lichtführende Seite des ringsum von geschützten alten Eichen beschatteten Grundstücks. Die dem liebevoll restaurierten Haus aus den 30er Jahren

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Höhlsgasse