Standorte der 6 geplanten je 217 m hohen Windräder in VRG3135 zwischen Ronhausen, Bortshausen und Wolfshausen

Die Firma WPD-Bremen, neben UKA-Meißen und Juwi eine der drei großen der Branche, plant in VRG3135 6 Stück Vestas 136-3.45.

Die Vestas 136-3.45 hat 136 m Rotordurchmesser und wird hier natürlich auf dem höchsten verfügbaren Turm von 149 m Höhe, also mit 217 m Gesamthöhe kommen.

Der wesentliche Teil des Marburger Flächenanteils am VRG gehört ca. 20 Waldinteressenten aus Ronhausen/Bortshausen.

Daneben haben Ebsdorfergrund und Weimar Flächenanteile.

Die Standortskizze wurde im Ortsbeirat Wolfshausen präsentiert, über Anlagentyp und Zahl erteilte das Regierungspräsidium Gießen Auskunft.

Von Hand rot eingezeichnet ist die Gemarkungsgrenze Wolfshausen und gleichzeitig die Gemeindegrenze Weimar.

Die Gemarkungsgrenze zwischen Ronhausen und Bortshausen verläuft in der nördlichen Verlängerung der Linie rechts von WEA5-WEA6.

Demnach werden WEA3 und WEA6 im Gebiet der Stadt Marburg in der Gemarkung Ronhausen, WEA1,2,4,5 im Gebiet der Gemeinde Weimar in der Gemarkung Wolfshausen stehen.

Die Zuwegung zu allen 6 WKA soll offenbar im letzten Teil vor Verzweigung zu den Einzelstandorten über Wege der Waldinteressentenschaft in Marburger Stadtgebiet verlaufen.

Dieser Zubringer kann alternativ über Ronhausen, Bortshausen oder Wolfshausen angefahren werden.

Dr. med. Andreas Matusch

Posted in Windenergieanlagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*