Leserbrief in der OP

Am heutigen Samstag ist in der OP ein Leserbrief von Dieter Metz veröffentlich worden, der wichtige Kritikpunkte am Baugenehmigungsverfahren hervorragend auf den Punkt bringt.

OP vom 13.10.2012. Durch Anklicken kann der Artikel vergrössert betrachtet werden.

Die Veröffentlichung erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Oberhessischen Presse.

Posted in Höhlsgasse
Ein Kommentar zu “Leserbrief in der OP
  1. Berndt Schuch sagt:

    Politiker nicht vergessen.

    Ja, es ist richtig und gut das wir den Menschen in Medizin, Pflege, Handel, Verwaltung und die, die dafür sorgen,dass das öffentliche Leben nicht ganz zum Erliegen kommt danken.

    Jedoch sollten wir auch den Politiker/innen in Bund- und Landesregierungen danken die jeden Tag, fast rund um die Uhr, mit Ihrem Stab von Mitarbeitern und Beratern versuchen die zum jeweiligen Zeitpunkt richtige Entscheidungen zu treffen.

    Diese Menschen, Minister Span, Heil, Altmeyer, Scholz, Bundeskanzlerin Merkel und einige Länderchef machen für mich in der Krise einen tollen und guten Job. Sie Informieren sachlich und kompetent und stehen häufig auch noch spät abends für Fragen und Informationen zu Verfügung.
    (Wie belastend das für diese Menschen sein kann zeigt uns der tragische Tod von Finanzminister T. Schäfer.)
    Sie bewerten, entscheiden und setzen um, das ist genau das, was wir in dieser schwierigen Situation brauchen.

    Ja, jetzt kommen auch die Besserwisser, Schwarzmaler und selbsternannte Experten aus ihren Löcher, die, die schon immer gewarnt haben, die jetzt wissen was richtig gewesen wäre, hätten wir nicht dies und das schon viel früher machen müssen. Und die Journalisten und Moderatoren die in Ihren Talk-Show immer wieder
    versuchen Ihre Gesprächspartner mit nervigen und unqualifizierten Fragen in die Enge zu treiben.
    Dass man Berater, z.B. die Virologen, für die Entscheidungen verantwortlich macht ist einfach nur pervers.
    Ein sehr positive Ausnahme war „Hart aber Fair“ am Montagabend.
    Was wir brauchen sind Fakten, Fakten, Fakten, ehrliche Information und Menschen die uns Hoffnung geben.

    Ich bin sehr dankbar dass ich in diesem Land leben und das diese Politiker, die meine ganze Sympathie und mein volles Vertrauen haben, in dieser Zeit unser Land regieren.

    Berndt Schuch
    Marburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem sowie unserer Datenschutzerklärung zu.